Der Glöckner von Notre Dame

Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME ist die dramatisch-romantische Liebesgeschichte des berühmten Buckeligen Quasimodo und basiert auf dem gleichnamigen Zeichentrickfilm aus 1996. Es ist die klassische Geschichte von Liebe, Rache und Mitgefühl. Für Berlin wurde das Buch zum Musical neu geschrieben und um einige Charaktere des Originalromans sowie neue Songs ergänzt.


Glöckner 2 Glöckner 3 Glöckner 4 Glöckner 1

Inhalt

Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME ist die dramatisch-romantische Liebesgeschichte des berühmten Buckeligen Quasimodo. Der Ausgestoßene wächst im Glockenturm der Pariser Kathedrale von Notre Dame heran, abgeschirmt von der Außenwelt. Ein Straßenfest lockt ihn auf den Platz vor die Kirche, wo er von der feiernden Menge zunächst bestaunt, aber anschließend an den Pranger gestellt wird. Einzig Esmeralda hat Mitleid und befreit Quasimodo. Als sich der Zorn gegen die Zigeunerin richtet, die auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden soll, bietet ihr Quasimodo Asyl im Kirchturm. Damit stellt er sich aber gegen seinen Ziehvater, den Domprobst Frollo… Eine  Geschichte um Liebe, Hass und Eifersucht baut sich auf, aus der es kein Entrinnen gibt.

Spielzeiten & Tickets

Berlin: bis 04.11.2017 (letzter Spieltag)
München: ab 12.11.2017 (erster Spieltag)


Theater


Theater des Westens

Stage Theater des Westens

Kantstraße 12, 10623 Berlin

Buchung Busreise mit Musical


Nur Tickets buchen